Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1)

Free Read Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1) - by Hanni Münzer - Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1), Honigtot Roman Honigtot Saga Wie weit geht eine Mutter um ihre Kinder zu retten Wie weit geht eine Tochter um ihren Vater zu rchen Wie kann eine tiefe alles verzehrende Liebe die Generationen berdauern und alte Wunden heilen A
  • Title: Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1)
  • Author: Hanni Münzer
  • ISBN: -
  • Page: 492
  • Format:

Free Read Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1) - by Hanni Münzer, Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1), Hanni Münzer, Honigtot Roman Honigtot Saga Wie weit geht eine Mutter um ihre Kinder zu retten Wie weit geht eine Tochter um ihren Vater zu rchen Wie kann eine tiefe alles verzehrende Liebe die Generationen berdauern und alte Wunden heilen Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht stt sie dabei auf ein qulendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte Ihre Nachforschungen fhren sie zur Free Read Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1) - by Hanni Münzer - Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1), Honigtot Roman Honigtot Saga Wie weit geht eine Mutter um ihre Kinder zu retten Wie weit geht eine Tochter um ihren Vater zu rchen Wie kann eine tiefe alles verzehrende Liebe die Generationen berdauern und alte Wunden heilen A
  • Free Read Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1) - by Hanni Münzer
    492 Hanni Münzer
Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1)

About Author

  1. Hanni Münzer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1) book, this is one of the most wanted Hanni Münzer author readers around the world.

One thought on “Honigtot: Roman (Honigtot-Saga 1)

  1. Lange habe ich berlegt, ob ich mich wieder mit der Kriegsthematik befasse Was soll ich sagen Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen Frau M nzer ist eine fesselnde Geschichte mit starken Protagonisten gelungen Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen.Alte Bekannte aus den Seelenfischer Romanen tauchen auch ganz kurz auf.Liebe Mitleser, wenn euch auch das Thema Nazizeit nicht sehr interessiert, lest dieses Buch Ihr werdet begeistert sein.


  2. Der Roman ist wirklich sehr gut Von Anfang an bis zum Ende hat mich das Buch gefesselt Kurze N chte sind dadurch entstanden, aber daf r nicht viele Sehr empfehlenswert


  3. u erst menschlich und ber hrend geschildertes Familienschicksal, schlimm, dass die EWIG GESTRIGEN aus der Geschichte nichts gelernt haben, wir stehen heute vor einem hnlichen Desaster, der Rechtsruck quer durch Europa und der Hass auf der ganzen Welt ist schon ein drohendes Vorzeichen


  4. Dieses Buch rei t einen mit Die Welt der Nazis ist grausam und es muss immer wieder diese Welt den heutigen Menschen vor Augen gef hrt werden Es darf niemals vergessen werden und wir alle d rfen nicht zulassen, dass uns jemand unterdr ckt Hervorragend geschrieben ich empfehle es gerne weiter


  5. Hanni M nzer ist es gelungen, ihren Roman in einer absolut schwierigen Epoche erfolgreich zu platzieren.Das NS Regime birgt immer die Gefahr, dass ein Roman zu kitschig oder zu moralinsauer daherkommt.Hier stimmt jedoch der Ton und nichts wurde mit spitzen Fingern angefasst.Das Buch ist mitrei end, schicksalhaft und authentisch.Grade erst entdeckt, dass es einen zweiten Teil gibt und der muss nat rlich auf die Wishlist


  6. Die Autorin versteht es perfekt in Romanform zu beschreiben, wie Familien in den Sog des 3 Reiches hineingezogen wurden und wie jeder auf seine Weise damit fertig werden musste Man ist sofort von den einzelnen Personen gefesselt und kann den Reader kaum mehr aus der Hand legen Selten hat mich ein Buch so gepackt Normalerweise bin ich kein Fan von Literatur aus diesem dunklen Kapitel Deutschlands, aber dieses Buch ist wirklich jedem zu empfehlen Obwohl es in Kriegszeiten spielt steht immer das Sc [...]


  7. Weil es so unglaublich viele und vor allem gegens tzliche Rezensionen zu dem Buch gab, war ich ziemlich neugierig.Ich habe die Geschichte innerhalb weniger Tage gelesen Sehr ber hrend das Schicksal von Elisabeth und ihrem geliebten Gustav, der als Jude im nationalsozialistischen Deutschland pl tzlich verschwunden war Erst nach einer Zeit voller Trauer und Widerstand heiratet sie schlie lich resigniert, um ihre halbj dischen Kinder vor Verfolgung und Tot zu sch tzen Und dann nimmt die Geschichte [...]


  8. zu lesen, kann man nicht mehr aufh ren Die Nazizeit wird aus Sicht eine wohlsituierten Familie geschildert, die trotz ihrer vermeintlichen Privilegien er Arzt, sie eine ber hmte Sopranistin, die ganze Brutalit t und H rte der Diktatur zu sp ren bekommt Grund Gustav, der Ehemann ist Jude, die Kinder damit Halbjuden Was vorher Normalit t war, wird jetzt zur Bedrohung Gustav verschwindet bei der Ausreise nach London spurlos Die Kinder kommen ins Gef ngnis, das Kinderm dchen wird fast tot gepr gelt, [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *