Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953

Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953 Best Read || [Thomas Flemming] - Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953, Kein Tag der deutschen Einheit Juni Was am Juni mit spontanen Arbeitsniederlegungen als Protest gegen Normerh hungen auf zwei Berliner Gro baustellen begonnen hatte wurde innerhalb von Stunden zu einem Aufstand der die gesa
  • Title: Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953
  • Author: Thomas Flemming
  • ISBN: 3898090388
  • Page: 113
  • Format:

Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953 Best Read || [Thomas Flemming], Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953, Thomas Flemming, Kein Tag der deutschen Einheit Juni Was am Juni mit spontanen Arbeitsniederlegungen als Protest gegen Normerh hungen auf zwei Berliner Gro baustellen begonnen hatte wurde innerhalb von Stunden zu einem Aufstand der die gesamte DDR ersch tterte In mehr als St dten und Gemeinden gingen Hunderttausende auf die Stra e die Parolen der Demonstranten wurden schnell zu grundleg Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953 Best Read || [Thomas Flemming] - Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953, Kein Tag der deutschen Einheit Juni Was am Juni mit spontanen Arbeitsniederlegungen als Protest gegen Normerh hungen auf zwei Berliner Gro baustellen begonnen hatte wurde innerhalb von Stunden zu einem Aufstand der die gesa
  • Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953 Best Read || [Thomas Flemming]
    113 Thomas Flemming
Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953

About Author

  1. Thomas Flemming Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953 book, this is one of the most wanted Thomas Flemming author readers around the world.

One thought on “Kein Tag der deutschen Einheit. 17. Juni 1953

  1. Dieses Buch ist eines der besten, die zum Volksaufstand in der DDR 1953 geschrieben worden sind Informativ, sachlich und anschaulich wer einen gut lesbaren Einstieg in die Problematik sucht, ist mit diesem Buch bestens beraten Hervorzuheben ist, dass der Autor bem ht ist, nicht den Eindruck zu vermitteln, als w re er der erste und einzige, der sich mit dem Thema befa t Kritisch w re lediglich zu vermerken, dass sich Flemming zu stark auf die vorhandenen Literatur verl t und zu wenige Archivquell [...]


  2. Gerade wenn man nur sehr ungenaue Vorstellungen von den Ereignissen des 17 Juni hat, bietet dieses Buch einen hervorragenden Einstieg in die Thematik Der Autor dokumentiert nicht nur die Ereignisse des 17 Juni in der ganzen DDR, sondern auch das Verhalten in West Berlin und die internationalen Reaktionen.Au erdem ist das Buch sehr spannend und mitrei end geschrieben


  3. Dieses Buch bietet einen guten berblick ber die Ereignisse und Hintergr nde des 17 Juni Flemming schildert einerseits die politischen Bedingungen in der DDR, unter denen es zum Aufstand kam, er macht aber auch deutlich, welchen Einfluss die Politik der UdSSR hatte Hier tobt nach Stalins Tod der Machtkampf, in dem Berija unterlag Klar werden die Verbindungen, wenn er sehr plastisch die Einladungen Ulbrichts und Grotewohls nach Moskau beschreibt Auch die Art, wie der Westen Einfluss nimmt auf die [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *